Kostenfreie Dienstleistungen

  • Ermittlung des aktuellen Wasserverbrauchs vor Ort. München und Umgebung bis 100 km.

  • Berechnung des möglichen Einsparpotentials im Bereich Wasser und Energie anhand einer aussagekräftigen Wirtschaftlichkeitsanalyse, aus der auch die Amortisation bei einer Investition in wassersparende Technik zu ersehen ist.

  • Beratung für einen optimierten Wasserverbrauch und Einsatz von Wasserspartechnik

 

Beispielergebnis einer Wirtschaftlichkeitsberechnung, Hotel mit 100 Zimmern

einsparpotential beispiel100 Gästebäder mit je einer Handwascharmatur und einer Dusche. Nutzung = 4 bzw. 5 Minuten pro Tag. Kosten für Frisch-, Ab- und Warmwasser (inkl. Energie) liegen bei rd. 5 Euro. Auslastung = 80% im Jahr.

Gemessener Ist-Wasserdurchfluss pro Minute = 14 Liter an den Duschen, 9 Liter an den Handwaschbecken.

Ergebnis
Bei Austausch gegen RCM-Regler an den Handwascharmaturen bzw. der Montage der Duschregler mit konstantem Durchfluss von 6 Liter/Minute an den Wasserhähnen bzw. 10 Liter/Minute an den Duschen ergibt sich ein mögliches Einsparpotenzial von 5.256 € pro Jahr. Amortisation für die dafür notwendige Investition liegt bei 4,16 Monaten. Hochgerechnet auf 5 Jahre (5 Jahre Herstellergarantie auf die Funktion des Reglers unter Verwendung des Self-Clean-Siebes) sind das enorme Einsparungen - an Kosten und unserer wertvollen Ressource.

Sie kennen die Werte, díe pro Minute durch die Armaturen fließen und haben Interesse an einer Berechnung des möglichen  Einsparpotentials? Lassen Sie sich den Fragenbogen schicken.